Researching the digital transformation? Join us at CADE 2018 in beautiful Venice

Competitive Advantage in the Digital Economy (CADE) is a forum of leading researchers studying digital innovation, service science and engineering, cyber-pyhsical systems and the internet of things. It will be held this year for the fifth time from June 18th to 20th in Venice, Italy. This year's forum will focus in particular on personal data, smart service systems and digital transformation. Haluk Demirkan, Ola Henfridsson and Irene Ng are scheduled to appear ...

Tags: 

Kleine und mittelständische Unternehmen für Industrie 4.0-Forschungsprojekt gesucht

Die voranschreitende Etablierung von Industrie 4.0 bietet weitreichende Potentiale für den Wirtschaftsstandort Deutschland und dessen Unternehmen. Um diese Potentiale zu realisieren, werden allerdings systematische und auf die jeweilige individuelle Unternehmenssituation ausgerichtete Planungsund Implementierungskonzepte benötigt, insbesondere für kleinere und mittelständische Unternehmen. Daher laden wir interessierte Unternehmen dazu ein, den Gestaltungs- und ...

Tags: 

SmartDiF auf dem VDMA Infotag zu Industrie 4.0

Unter dem Titel „Transfer aus der Industrie-4.0-Forschung“ gestaltete der VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. - am 22. November 2017 einen Infotag welcher Unternehmen mit aktuellen Forschungsvorhaben vernetzte. Im Mittelpunkt standen die zwei Fragen: Welche Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 gibt es und wie kann ich darüber einen Überblick bekommen? Was sind deren Ergebnisse und wie kann ich diese für mein Unternehmen nutzen? Antworten hierauf gaben Vorträge und ...

Tags: 

Paper on Data-Driven Operations Management Adds New Perspective on Digital Transformation of Industry

Cyber-Physical Systems are about to change the landscape of industrial practice. The enormous potential for innovation hidden in this new technology has been extensively researched over the past years. The challenge is now to find suitable operational structures to manage the application of cyber-physical practice in industry and process the gigantic amount of data they produce and exchange. In their new paper, Philipp Gölzer of Fraunhofer SCS and ...

Tags: 

Save the Date – Wi1 bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 21. Oktober 2017

Wie bereits in den Vorjahren ist der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation und Wertschöpfung auch in diesem Jahr bei der Langen Nacht der Wissenschaften vertreten. Sascha Julian Oks stellt an dem Abend den Industrie 4.0-Demonstrator "PID4CPS - Portable Industrial Demonstrator for Cyber-Physical Systems", der im Rahmen seiner Dissertation entwickelt wurde, der Öffentlichkeit vor. Im Rahmen von jeweils zur vollen Stunde stattfindenden Workshops können sich Interessierte zu den ...

Tags: 

Wi1 auf dem (Aus)Bildungskongress

„Biografien 4.0?!“ – (Aus)Bildung, Arbeit und Organisationsentwicklung im Wandel gestalten. Unter diesem Leitthema fand der diesjährige (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg statt. Auf dem Kongress kamen Führungskräfte aus Bundeswehr, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um sich zu den aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen im Rahmen der Digitalisierung der Arbeitswelt auszutauschen. Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation ...

Tags: 

Qualifikationsbedarfe im Wandel – Implikationen aus Industrie 4.0 zur Ausarbeitung eines Qualifikationsübersetzungsschlüssels zwischen zivilen und militärischen Fähigkeiten

Workshop zur Erhebung von Anforderungen an digitale Tools im Projekt SmartDiF

Am 03.08.2017 kamen die Forschungs- und Praxispartner des vom BMBF geförderten Projekts SmartDiF - Smarte Dienstleistungsfabrik (www.smartdif.de) zu einem Anforderungsworkshop für Tools zur Prozessverbesserung zusammen. Nach einer kurzen Einführung in den betrachteten Prozess des Schmiermitteltauschs strukturierten die Teilnehmer die aktuellen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren innerhalb des Prozesses. Anschließend wurden hieraus mögliche ...

Tags: 

Meilenstein im Projekt SmartDiF - Anschluss der Werkzeugmaschine 4.0 an die MindSphere

Am Freitag, den 28. Juli 2017, wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts SmartDiF (www.smartdif.de) Teile der „Werkzeugmaschine 4.0“, einem Innovationsprojekt der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, an die digitale Plattform „MindSphere“ der Siemens AG angeschlossen. Seitdem sendet die Maschine kontinuierlich reale interne Daten aus der Produktion in das externe Ökosystem der MindSphere. Die Maschine ist ...

Tags: 

Digitaler Donnerstag - Kick-off im Projekt PRODISYS und digitale Transformation in Neustadt an der Aisch

Am zurückliegenden Donnerstag kamen die Forschungs- und Praxispartner des vom BMBF geförderten Projekts PRODISYS (Engineering Produktionsbezogener Dienstleistungssysteme) in den Räumlichkeiten der fortiss in München zusammen, um mit der inhaltlichen Arbeit im Projekt zu beginnen. Nach einer Einführung durch den Projektträger Karlsruhe, stellten die Partner ihre Arbeitspakete und das geplante methodische Vorgehen vor. Zusätzlich wurden bereits erste Use Cases definiert, die den Ausgangspunkt ...

Tags: 

Pages

Subscribe to RSS - Industrie 4.0