Found 29 results
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Title is Z  [Clear All Filters]
03. Journal Papers
Mertens, P. (2004).  ZWI Meinung/Dialog: Unternehmensarchitekturen in der Praxis - Architekturdesign am Reiß brett vs. situationsbedingte Realisierung von Informatiksystemen. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 46, 315.
Mertens, P. (2004).  ZWI Für Sie gelesen: Hendricks, Kevin B.; Vinod R. Singhal: The effect of supply chain glitches on shareholder wealth. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 46, 152–154.
Mertens, P. (2003).  ZWI-Meinung: Wie viel Wissenschaft(lichkeit) verträgt die Praxis?. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 45, 98–99.
Mertens, P., & Barbian D. (2002).  Zur Situation der Wirtschaftsinformatik im Lichte des Studienführers. Wirtschaftsinformatik. 44, 502-505.
Mertens, P., & Barbian D. (1999).  Zur Situation der universitären Wirtschaftsinformatik in Deutschland. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 41, 565–566.
Mertens, P., & Barbian D. (1999).  Zur Situation der universitären Wirtschaftsinformatik in Deutschland. Wirtschaftsinformatik. 41, 565-566.
Mertens, P. (1998).  ZWI-Editorial: Wirtschaftsinformatiker an die Normungsfront!. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 40, 271.
Reichwald, R., & Koller H. (1998).  Zur Organisation der Universität der Zukunft: Eine ökonomische Betrachtung aus Sicht der Principal-Agent-Theorie. Wissenschaftsmanagement. 4, S. 39––49.
Mertens, P., & Belz R. (1993).  Zugangssysteme zur Simulation im Fertigungsbereich - Überblick und Beispiel der Umdisposition. Informationstechnik und Technische Informatik. 35, 43 ff..
Mertens, P., & Miebach J. (1993).  Zwischenbetrieblicher Geschäftsdatenaustausch (insbesondere EDIFACT) - Konsequenzen für den steuerberatenden Beruf und seine Mandanten. DSWR. 44 ff..
Reichwald, R., & Beschorner D. (1991).  Zur Problemstellung der Wirtschaftlichkeit in der Bürokommunikation. Sozialökonomische Beiträge - Zeitschrift für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. 2, S. 66––80.
Picot, A., Reichwald R., & Nippa M. (1988).  Zur Bedeutung der Entwicklungsaufgabe für die Entwicklungszeit - Ansätze für die Entwicklungsgestaltung. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 23, S. 112––137.
Picot, A., & Reichwald R. (1984).  Zur Effektivierung der Büroarbeit mit neuer Kommunikationstechnik. Office Management. 32, S. 528––531.
Picot, A., & Reichwald R. (1982).  Zur Wirtschaftlichkeit von Schreibdienstorganisationen, 9-teilige Aufsatzfolge. VOP-Verwaltungsführung, Organisation, Personalwesen. S. 96––98.
Bodem, H., Picot A., Reichwald R., Stolz A., & Zangl H. (1980).  Zur Wirtschaftlichkeit der Schreibdienstorganisationen, Teil 1. VOP-Verwaltungsführung, Organisation, Personalwesen. 5, S. 308–315.
Reichwald, R. (1979).  Zur arbeitswissenschaftlichen Optimierung der Büroarbeit. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft. 33, S. 173––177.
Reichwald, R. (1979).  Zur empirischen betriebswirtschaftlichen Zielforschung. Zeitschrift für Betriebswirtschaft. 49, S. 528––535.
07. Book Chapters
Freier, C. (2013).  Zeitreise durch die Arbeitswelt. Kulturen der Arbeit im Wandel. (Brogi, S., Freier C., Freier-Otten U., & Hartosch K., Ed.).Repräsentationen von Arbeit. Transdisziplinäre Analysen und künstlerische Produktionen. 35-58.
Reichwald, R., Lindemann U., & Riedel D. (1998).  Zukünftige Bedeutung des Änderungsmanagements. (Lindemann, U., & Reichwald R., Ed.).Integriertes Änderungsmanagement. S. 281––287.
Picot, A., & Reichwald R. (1985).  Zur Effektivierung der Büroarbeit mit neuer Kommunikationstechnik. (-Verlag, FBO., Ed.).Jahrbuch der Bürokommunikation. S. 8––11.
08. Conference Presentations, Tracks and Workshops
Möslein, K. M., Fritzsche A., Bauer B., Schätz B., & Schmidt J. (2016).  Zirkeltraining für die Geschäftsentwicklung - der Gründerparcours als interaktives Format zur Förderung angehender Entrepreneure. 20. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand.
Miscellaneous
Mertens, P. (2010).  Zur gesellschaftlichen Bedeutung der Wirtschaftsinformatik. Wirtschaftsinformatik & Management.
Unpublished
Mertens, P. (2004).  Zufriedenheit ist die Feindin des Fortschritts - ein Blick auf das Fach Wirtschaftsinformatik. Arbeitsbericht des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftsinformatik I.