Die elaboratum GmbH sucht im Rahmen eines kooperativen Promotionsprojektes eine/n Consultant (m/w) für Forschung im Bereich „Digitale Transformation in der Versicherungsbranche“.

Neben der Tätigkeit als Consultant soll eine Doktorarbeit entstehen, die durch Prof. Dr. Kathrin M. Möslein, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Prof. Dr. Klaus Gutknecht, Lehrgebiet Handels-, Dienstleistungs- und E-Marketing an der Hochschule München gemeinsam betreut wird.

Spezifisch geht es hier u.a. um das so genannte „ROPO-Tracking“ (Research Online – Purchase Offline), mit dem Ziel, Effekte von Online-Anstoßketten auf stationäre bzw. klassische Verkaufsabschlüsse (z.B. beim Vertreter bzw. in der Filiale) zu untersuchen. Die genaue Themenstellung und Publikationsplanung ist vom Kandidaten/der Kandidatin gemeinsam mit den betreuenden Professoren zu entwickeln.

Details finden Sie im Anhang.